Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

In der Slowakei halten die Protestblockaden von LKW-Fahrern an. Fernfahrer protestieren in Bratislava gegen die Mauteinführung.

Die Polizei sei ständig im Einsatz und musste zahlreiche LKW auf Parkplätzen festhalten, damit sich die Blockaden nicht auf weitere Straßen ausweiten, berichtet die DVZ. Am Freitag sind in der slowakischen Hauptstadt rund 400 LKW angekommen, um sich an der Protestaktion zu beteiligen.

Wie die slowakischen Medien berichten, ist eine Blockade der Autobahnumgehung geplant. Gefordert wird nach Aussetzung der Maut, um die handwerklichen Mängel zu beheben, sowie nach einer kilometerscharfe Abrechnung auf mautpflichtigen Landstraßen, so die DVZ.

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.dvz.de/nc/content/news/transport/einzelseite-transport/datum/2010/01/08/uid13909-lkw-blockaden-in-bratislava-weiten-sich-aus.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil