Computerspiel bereitet Gamer auf die echte Gabelstaplerfahrer-Prüfung vor

Lesezeit 3 Min.

Der niederländische Personaldienstleister Randstad wird ein kostenloses Online-Spiel für Arbeitssuchende anbieten, die künftig Gabelstapler fahren möchten. Wer alle Spielstufen erfolgreich absolvieren wird, sollte für die praxisnahe Gabelstaplerfahrer-Prüfung bereit sein und danach in der Logistikbranche arbeiten können.

Computerspiel bereitet Gamer auf die echte Gabelstaplerfahrer-Prüfung vor
Foto: Elevate on Unsplash

Wir wollen bestimmte Fähigkeiten der Menschen auf spielerische Weise entwickeln, betont der niederländische Personaldienstleister Randstad, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Lücke zu schließen, die zwischen der Arbeitswelt und den 7,6 Millionen Niederländern, die jeden Tag spielen, entstanden ist. Unter dem Namen „Career Mode“ startet das Unternehmen verschiedene Initiativen, um Gamern bei der Jobsuche zu helfen.

In der neuen Kampagne „Work on yourself” von Randstad werden Menschen ermutigt, an sich selbst zu arbeiten und an Kursen und Schulungen teilzunehmen.

Anhand des Arbeitskräftemangels lernen wir, Talente anders zu betrachten. Man sollte sich nicht nur auf den Lebenslauf konzentrieren, sondern auch berücksichtigen, was die Menschen täglich beschäftigt. Derzeit besteht ein großer Mangel an LKW-Fahrern, Elektrikern und Staplerfahrern. Unser „Career Mode“ ist ein kreativer Weg, um mit schwer erreichbaren Zielgruppen in Kontakt zu treten. Darüber hinaus fordert Innovation die Selbstentwicklung heraus. Die Spiele lassen Menschen an echten Fähigkeiten arbeiten“, erklärt das Unternehmen.

Jeroen Tiel, Managing Director bei Randstad Netherlands fügt:

Wir betrachten Gaming als kreative Möglichkeit, an eine große Zielgruppe zu gelangen und sie zu begeistern. In den Niederlanden spielen täglich 7,6 Millionen Menschen durchschnittlich 60 Minuten lang ein Spiel. Unsere eigene Recherche zeigt, dass Männer und Frauen dies nahezu gleichermaßen tun und Gaming in fast allen Altersgruppen ein beliebtes Hobby ist. Außerdem handelt es sich dabei nicht nur ums Spielen. Studienergebnisse zeigen, dass Gaming hilft, technische und soziale Fähigkeiten zu entwickeln, die in bestimmten Berufen nützlich sind. Denken Sie an Kommunikation, Zusammenarbeit oder an strategisches Denken“.

Demnach ist Randstad eine Partnerschaft mit dem Spieleentwickler Gamedust eingegangen. Gemeinsam haben sie eine spezielle Version des Spiels „Best Forklift Operator“ entwickelt, die die Spieler auf die echte Gabelstaplerfahrer-Prüfung vorbereitet.

Spieler, die genug Erfahrung mit dem Gabelstapler gesammelt haben, erhalten das entsprechende Prüfungslevel und können dann sofort einen echten Gabelstaplerschein anstreben.

VR-Headsets in der Lkw-Fahrerausbildung

Der Einsatz von Gaming-Technologie wird heutzutage in verschiedenen Berufsbildungsgängen immer beliebter. Das in Somerset ansässige Weston College gab diesen Sommer bekannt, dass es begonnen hat, VR-Technologie einzusetzen, um Lkw-Fahrer im Rahmen des Driver Bootcamp-Programms, das von der britischen Regierung unterstützt wird, auszubilden.

Dieses immersive Fahrertraining ergänzt den Live-Fahrunterricht, indem es den Lernenden in die Position eines Beifahrers in einem LKW versetzt.

Wie das College erklärt, handelt der Lernende über ein VR-Headset in einer 360-Grad-Umgebung sowie wird durch Kommentare des Fahrlehrers unterstützt, der erklärt, wie der Fahrprozess verläuft. Zur Hilfe stehen auch grafische Überlagerungen, damit der Lernende die richtige Route visualisieren und entsprechende Technik auswählen kann.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht