Auf Leser*innen warten 23 Kurzinterviews mit Gründern von Start-ups sowie zahlreiche Expertenbeiträge.

Die erste 90 Seiten starke Ausgabe des Logistik-Startup-Magazins ist gerade erschienen. Hinter dem Heft steht Trans.INFO, das größte europäische Nachrichten-Portal für Transport und Logistik.

Das Magazin beinhaltet:

  • 23 Kurzinterviews mit Gründern von Logistik-Start-ups aus der DACH-Region
  • Exklusives Interview mit dem CEO von Trans.eu, in dem er erzählt, was etablierte Unternehmen von Start-ups lernen können.

Darüber hinaus beschäftigt sich Prof. Hanno Friedrich von der Kühne Logistics University in einem Beitrag mit den Unterschieden zwischen Start-ups im europäischen und asiatischen bzw. US-amerikanischen Raum.

Wolfgang Lehmacher, Supply Chain and Technology Strategist, geht auf die Frage ein, vor welchen Herausforderungen Investoren heute stehen.

Und Murat Karakaya, Geschäftsführer von HAUS 61, erklärt, wie man sicher in ein Start-up investiert.

Highlight ist eine graphische Darstellung der Start-up-Landschaft im DACH-Raum in Form einer Landkarte, auf der Logos von 55 Start-ups präsentiert werden.

Das Magazin richtet sich an Gründer, Entrepreneure, Investoren und an alle, die es werden wollen.

Auf den Geschmack gekommen?

Die Online-Version des Magazins können Sie gratis herunterladen.

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil