Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Es geht wieder weiter mit den Blockabfertigungen bei Kufstein-Kiefersfelden. LKW-Fahrer sollten mit Stau an der deutsch – österreichischen Grenze rechnen.

Die Österreicher haben heute am frühen Morgen wieder mit den Kontrollen im Tirol begonnen. Pro Stunde werden nur 250 LKW nach Österreich gelassen. Wie schon zu Jahresbeginn von den Tiroler Behörden angekündigt wird der  LKW-Verkehr im Juli auch an allen kommenden Montagen verlangsamt oder angehalten.

Aus dem Grund bittet die Polizei Bayern, die angeordnete Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h und das Überholverbot für LKW einzuhalten. Kraftfahrer sollten auch die Ein-und Ausfahrten an den Anschlussstellen und an den Parkplätzen freihalten.

Foto: Twitter.com/BR_Oberbayern

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil