Die Statistiken deckten auf, dass die Investitionen in Blockchain aufgrund von Covid-19 um 63% zurückgegangen sind. Neuen Schätzungen zufolge wird auch prognostiziert, dass im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI), des Cloud Computing, der 5G- und fortgeschrittenen Automatisierungstechnologien in den kommenden Monaten mit weiteren Investitionen gerechnet werden könnte. Blockchain gewinnt wieder an Schwung, um diesen Herausforderungen entgegenzukommen.

Risikomanagement und der Vorteil der Blockchain

Die erheblichen Unterbrechungen in den globalen Lieferketten führen dazu, dass die Blockchain-Technologie als Lösung in Betracht gezogen wird. Sie kann Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen (englisch: Environment, Social and Governance, ESG) in erster Linie in den Bereichen Transparenz, Datenschutz und Energieeffizienz der Lieferketten regeln. Unternehmen, die mit diesen Problemen konfrontiert sind, erstellen Investitionsportfolios, die einen positiven Einfluss auf die Zukunft der Blockchain-Technologie haben.

Die Blockchain-Forschungszentren an mehreren Universitäten weltweit stärken die Kraft von Blockchain und beschreiben ihr Potenzial als geeignet für die Validierung, Sicherung und gemeinsame Nutzung von Daten und als ideal für grenzüberschreitendes Management und kooperativ-interorganisatorische Geschäfte.

Nachhaltige Investitionen und Datentransparenz – Forbes berichtete, wie Blockchain die Aufmerksamkeit von ESG-Fachleuten auf sich zieht, um in das Unternehmen zu investieren und sich nachhaltig auf die Auswahl eines geeigneten Portfolios für jedes Unternehmen zu konzentrieren. Einige Vorteile, die Blockchain mit sich bringt:

  • Blockchain stellt die Fakten bezüglich des Unternehmens sicher, die durch programmatische oder andere beweisbare Metriken wie autonome Rechnungsprüfer und öffentliche Daten verifiziert werden, wodurch ein höheres Maß an Transparenz erreicht wird; zum Beispiel für Kohlenstoffemissionen und verschiedene Arten von Ereignissen, die Umweltschäden auslösen könnten.
  • Die International Water Association (IWA) hat einen Kohlenstoff-Emissions-Token entworfen, der mehrere Aussagen und Messungen enthält, die normalerweise mithilfe von Blockchain verarbeitet werden, so dass Benutzer den Token für staatliche Maßnahmen freigeben und überwachen können.
  • Im Bereich Klima und Rechnungswesen ist es von besonderem Interesse, neben den Rechnungen der Versorgungsunternehmen des Kunden effiziente Emissionskanäle aufzubauen, um die Übereinstimmung der Emissionen mit seinem Energieverbrauch zu überprüfen.
  • Es ist von größtem Wert, Unternehmen an ihrem Emissionsprofil zu messen, um wesentliche Informationen von mehreren interessierten Gruppen darzustellen.
  • Die Blockchain sammelt Dateien mit unvergleichlicher Integrität und Legitimität.
  • Die führenden globalen Unternehmen integrieren Blockchain, um ESG-Elemente aufzuwerten. Die erbrachten Dienstleistungen umfassen die Verfolgung, Rückgewinnung und das Recycling der Energieprodukte und überwachen das Niveau der verwendeten primären und sekundären Rohstoffe.
  • Der Sektor der erneuerbaren Energien nutzt die Blockchain-Plattform „ClimateTrade” zur Umsetzung von Emissions-Credits unter Erzeugern und Verbrauchern in einer Kohlenstoff-Ausgleichsstruktur.
  • Im Wasser- und Stromsektor betreibt Blockchain auch lokale Strommärkte, auf denen die Teilnehmer Solarenergie kaufen oder verkaufen können.
  • Es gibt eine Blockchain-Plattform für die Lieferketten im Bereich der Lebensmittelproduktion, um die nachhaltige Lebensmittelbeschaffung zu fördern und es den Verbrauchern zu ermöglichen, Produkte zu verfolgen.
  • Im Recyclingbereich verwendet die Blockchain-Plattform die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) und Krypto-Währung, um die Menschen dabei zu unterstützen, einen operativen Ansatz für das Recycling zu befolgen. Hierbei ist die Sammlung von Kunststoffabfällen zum Recycling über Automaten und Quick Response Code (QR-Code) zahlbar.
  • Die Blockchain-Technologie ermöglicht große jährliche Einsparungen.

Der Einsatz der Blockchain-Technologie nimmt immer mehr zu, um ESG-Risikomanagement hauptsächlich in den Bereichen Lieferketten-Transparenz, Datenschutz und Energieeffizienz zu betreiben. Unter Berücksichtigung regulatorischer und betrieblicher Risiken wird die durch Blockchain erreichte Nachhaltigkeit in den kommenden Jahren oder sogar schon in den kommenden Tagen eine wesentliche Rolle spielen. Studien zeigen, dass die Blockchain eine erhöhte Investition von etwa 65% für die gebündelte Anwendung von Spitzentechnologien vorsieht.

Blockchain und die Entwicklung von Organisationen

Ein kürzlich von KPMG International veröffentlichter Bericht besagt, dass Blockchain einer von fünf aufstrebenden Technologiesektoren sein wird, die die Investitionen von Unternehmen in der heutigen Zeit steigern werden. Die Schlussfolgerungen konzentrierten sich auf eine Umfrage unter mehreren Führungskräften von Organisationen, die auf der Forbes Global 2000-Liste der führenden börsennotierten Unternehmen mit einem Jahreseinkommen von über 1 Milliarde Dollar aufgeführt sind.

Die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen, um das Beste aus den führenden Chancen zu machen, erfordert von den Organisationen, ihr Unternehmensimage und ihre Angriffslinie zu überdenken, um den aktuellen, sich ständig weiterentwickelnden technologischen Hintergrund zu verbessern.

Die Führungskräfte sind zuversichtlich, dass der gemischte Einsatz von Spitzentechnologien eine höhere Rendite als die Finanzierung einer bestimmten Technologie bringt. Die Führungskräfte sind sich einig, dass Blockchain-Investitionen zu einer „Wettbewerbsvorteilsposition” beitragen und die Effizienz und die Betriebsabläufe im Allgemeinen verbessern werden, um die Grundlage für die Erneuerung der Infrastruktur der Organisation zu schaffen.

FAZIT

Die Führungskräfte im Bereich der Lieferketten berichteten, dass 59% der Manager glauben, dass die Pandemie die Digitalisierungsinitiativen angekurbelt hat. Daher gewinnt Blockchain an Anerkennung, weil die Unternehmen bestrebt sind, das Vertrauen in die durch die Krise gestörte Lieferkette wieder aufzubauen. Blockchain arbeitet als Vermittler bei der Verbesserung von Beziehungen, dank der verfügbaren, transparenten und verlässlichen Daten, die sie anbietet.

Welche Schritte unternehmen Sie, um Ihre Lieferkette durch den Einsatz von Blockchain neu zu gestalten?

David Food ist der Strategie-Direktor für Prophetische Technologie. Er bringt eine bedeutende Bandbreite an Kompetenzen, Innovationen und Fähigkeiten in der Nutzung von Software und Technologie zur Verbesserung der Lieferketten, zur Entwicklung des Marketings und zur Erschließung des Geschäftspotenzials mit kollaborativen oder unternehmensweiten Lösungen mit, sei es global oder lokal.

Foto: pixabay

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil