Auf Grundlage des Verwaltungsstreitverfahrens (4 K 1755/15.WI) für saubere Luft sind zum 1. Juni 2019 auch in Darmstadt streckenbezogene Diesel-Fahrverbote in Kraft getreten. 

Gesperrt sind zwei Abschnitte  –  eine 640 Meter lange Strecke der belebten Hügelstraße und eine 330 Meter lange Strecke der Heinrichstraße.  Ausgenommen vom Verbot sind Dieselfahrzeuge der Emissionsklasse Euro 6.

Darüber hinaus hat die Stadt Darmstadt die Anzahl der Fahrspuren auf den oben genannten Strecken reduziert und  zusätzliche Blitzer installiert. Diese erfassen Fahrzeuge, die das Tempolimit  überschreiten, und erst dann ermittelt die Polizei anhand der Kennzeichen, ob es sich um ein älteres Dieselfahrzeug handelt.

Foto: Flickr.com/ GillyBerlin CC BY 2.0

 

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil