Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Zum neunten Mal machte sich der Christmas Truck von UPS auf den Weg, um deutschlandweit Spielzeugspenden für lokale Hilfsorganisationen zu sammeln. Dieses Jahr ist das rein elektrisch betriebenes Fahrzeug.

Seit gestern nimmt UPS an jedem Samstag vor Weihnachten Spenden, Spielzeug, Spiele Bücher und Sportgeräte von Bürgern entgegen. In ausgewählten Innenstädten dient der Weihnachtstruck, erkennbar an einer roten Weihnachtsmütze auf dem Dach, als Sammelstelle. Zudem nehmen in vielen Städten Paketzusteller während der regulären Arbeitsroute Spenden entgegen – berichtet das Transport-Online.de-Portal.

Die Spenden werden verschiedenen Hilfsorganisationen im Einzugsgebieter der jeweiligen Center überreicht, zum Beispiel Wohlfahrtsverbänden oder Kinderheimen.

Zum ersten Mal ist dieses Jahr für die Aktion ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug im Einsatz. Der „UPS Green Christmas Truck“ wird sich auf eine einwöchige weihnachtliche Spendentour durch Nordrhein-Westfalen begeben.

Die Reichweite des Wagens beträgt etwa 80 bis 100 Kilometer.

Mehr auf der deutschen UPS Facebook-Seite.

Quelle: UPS/transport-online.de

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil