Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Die deutsche Nutzfahrzeugbranche spürt erste Zeichen der Erholung. Im ersten Halbjahr seien 129 080 Lastwagen und Busse neu zugelassen worden und damit 7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, sagte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, am Freitag bei in Frankfurt.

 

Allerdings waren die Verkäufe im Vorjahr im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise dramatisch eingebrochen. Der Auftragseingang für schwere Lkw über sechs Tonnen, der traditionell als konjunktureller Frühindikator gilt, lag den Angaben zufolge im ersten Halbjahr um 80 Prozent über dem krisenbedingt niedrigen Vorjahresniveau. Der Verband geht davon aus, dass der Trend auch im zweiten Halbjahr anhalten wird. «Die Nutzfahrzeugindustrie hat dem Orkan, der 2009 über die Märkte fegte, Stand gehalten und in der Krise ihre Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Jetzt gibt es ermutigende Signale: Es geht wieder vorwärts, die Märkte erholen sich rascher als erwartet», sagte Wissmann.

Autor: Koliński Peter

Ursprung: http://de.news.yahoo.com/17/20100709/tbs-deutsche-lkw-branche-erholt-sich-lan-30bcc23.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil