Die DKV Box Europe, über die in Zukunft künftig alle relevanten Mauten in Europa abgerechnet werden sollen, ist für Deutschland zugelassen.

Die Zulassung steht unter dem Vorbehalt der letzten Zustimmung durch das Bundesamt für Güterverkehr.

Wir freuen uns sehr, dass unsere EETS-Boxlösung für das deutsche Mautsystem jetzt zugelassen wurde. Damit liegen wir voll im Plan, sagt Jürgen Steinmeyer, Director of Toll beim DKV Euro Service. Ein besonderer Dank gilt unseren Kunden, die uns während der Testphase mit sehr viel Engagement unterstützt haben.

Erfolgreich getestet wurde jeder Teil der Prozesskette – von der Funktion der DKV Box Europe selbst, über deren Installation und Verhalten in Betrieb, bis hin zur korrekten Datenübermittlung und Abrechnung. Derzeit befindet sich die DKV Box Europe zusätzlich in den Produktivtests für das österreichische Mautsystem. Bereits im Dezember 2018 war die Zulassung für den Einsatz auf belgischen Autobahnen und Nationalstraßen erfolgt.

Foto: Artur Gieniec

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil