Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Die französische Regierung wird die Ökosteuer nach Protesten von Transportunternehmen nicht einführen, aber sie arbeitet an einer neuen Steuer für Lastwagen.

Die französische Verkehrsministerin Élisabeth Borne (auf dem Bild) kündigte am vergangenen Montag die Pläne der Regierung an, eine neue Lkw-Steuer einzuführen.  Die französischen Behörden ziehen die Einführung von Ökosteuern nicht länger in Erwägung und suchen daher nach einer anderen Möglichkeit, das Betreiben und den Bau der Straßeninfrastruktur im Land zu finanzieren.

Berichten der lokalen Presse zufolge werden die Franzosen eine periodische Vignette für Lastkraftwagen einführen (pro Tag, Woche, Monat des Jahres). Der Entwurf der neuen Vorschriften wird in den kommenden Wochen vorgestellt.

Foto: Wikimedia.org

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil