Ab 2013 soll auf belgischen Autobahnen und Schnellstraßen die Maut eingeführt werden. Höhe der Mautgebühr und technische Detaisl stehen noch nicht fest.

 

Verhandelt wird, ob die Fahrer per Kamera über die Nummenrschilder zu identifizert werden. Ausländer könnten sich im Internet registrieren, bevor sie nach Belgien fahren. Die Region Brüssel hätte dem schon zugestimmt.

 

 

Autor: Karolina Schröter

Ursprung: http://www.verkehrsrundschau.de/kurz-vermeldet-21-januar-2011-1001246.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil