Die Berliner Satdtautobahn A100 wird ab heute 9Uhr partiell vollstaendig gesperrt, wegen notwendigen Reparaturarbeiten. verkehrsrundschau

Nach Mitteliungen des Verkehrswarndienstes ist der Bereich in Richtung Wedding zwischen Charlottenburg und Jakob-Kaiser-Platz betroffen. Nach 18Uhr soll eine Spur befahrbar sein. Enstprechende Fahrverbote sind auch für Morgen geplant. Ursache sind die erheblichen Schaeden, die durch Schlagloecher entstanden sind.

 

Autor: Karolina Schröter

Ursprung: http://www.verkehrsrundschau.de/kurz-vermeldet-6-januar-2010-998053.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil