Wie kann der Ladevorgang optimiert und effizienter gestaltet werden?

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Transportdienstleistungen ist die TSL-Branche ständig auf der Suche nach Methoden zur Optimierung von Logistikprozessen. Dies gilt auch für den Prozess der Beladung, der schnell und gleichzeitig effizient sein muss, um keine Verluste und Verzögerungen zu verursachen. Bei der Suche nach Möglichkeiten zur Optimierung des Ladevorgangs lohnt es sich, den Einsatz moderner Tools in Betracht zu ziehen.

Wie kann der Ladevorgang optimiert und effizienter gestaltet werden?
Fot. Goodloading

Es hängt von der Art der Unternehmenstätigkeit und den individuellen Bedürfnissen ab, welche Verbesserungen die besten Effekte bringen. Für Frachtführer ist die Möglichkeit der Beiladung wichtig, aber auch die ordnungsgemäße Sicherung der Ladung, die Berücksichtigung des Gesamtgewichts des Fahrzeugs und die Achslasten. Hersteller und Spediteure wollen den Laderaum optimal ausnutzen und die Anzahl der benötigten Fahrzeuge minimieren, die schnell beladen werden sollen.

Wie kann der Ladevorgang optimiert werden?

Fast jedes Transportunternehmen kämpft mit den Auswirkungen der Lagerbetriebe auf die Effizienz des Ladevorgangs. Unternehmen mit eigenen Anlagen nutzen mehr oder weniger moderne Tools zur Be- und Entladung, darunter vor allem Lagerverwaltungssysteme. Seit einiger Zeit erscheinen auf dem Markt Systeme zur Buchung/Reservierung von Laderampen, wodurch die Wartezeiten und Warteschlangen zur Beladung vermieden werden können.

Natürlich ist der wichtigste Aspekt letztendlich auch der menschliche Aspekt, d. h. die Mitarbeiter, deren Effizienz sich direkt auf das Unternehmen auswirkt.

Der Goodloading Beladungssimulator für Sattelauflieger

Die Ladeplanung selbst läuft in der Regel effizienter ab, wenn es sich um Standard-Europaletten handelt. Bei Aufträgen mit gemischter, multidimensionaler Ladung dauert es auch für einen geübten Disponenten etwas länger zu prüfen, ob die Ware überhaupt auf den Auflieger passt. Wenn dann noch die Ladungen möglichst effizient verteilt werden sollen, wird der gesamte Prozess wesentlich komplizierter.

Goodloading ist eines der Tools, das man in Betracht ziehen sollte, wenn man nach Möglichkeiten zur Optimierung des Ladevorgangs sucht. Die Anwendung, die sich im Browser öffnet, unterstützt den Prozess der Verteilung der Ladung auf der Oberfläche eines Aufliegers oder Containers. Die Aufgabe des Benutzers besteht darin, die Ladungen und Fahrzeuge, die er in das System laden möchte, hinzuzufügen, und die Anwendung errechnet auf dieser Grundlage die erforderlichen Daten. Das Programm richtet sich an Transport- und Speditionsunternehmen, Logistikabteilungen und Lagerhäuser. Durch eine Vielzahl von verfügbaren Funktionen wird die Arbeit von Unternehmen unterschiedlicher Geschäftsprofile verbessert.

Zu den Hauptaufgaben der Anwendung gehören:

• die Prüfung, ob die Ladung auf den Sattelauflieger passt;
• eine optimale Verteilung der Ladung, sodass der verfügbare Platz maximal genutzt wird;
• die Anordnung der Ladung entsprechend der Lasten des Sattelaufliegers;
• die Übermittlung von Informationen über mögliche Achslastüberschreitungen des Fahrzeugs;
• die Empfehlung eines anderen Fahrzeugs oder Containers, der die Ladung tragen kann;
• die Darstellung des Ladungsverteilungsprojektes als 3D-Visualisierung;
• die Berechnung von Daten über freie und belegte LDM, m2 oder Ladevolumen.

All diese Funktionen ermöglichen es dem Benutzer, in wenigen Minuten zu prüfen, ob er einen bestimmten Auftrag übernehmen soll oder wie er die Beladung effektiv planen kann. Dadurch, dass alle Informationen an einem Ort verfügbar sind, wird der gesamte Prozess bequemer und effizienter.

Was sind die Vorteile der Ladungsoptimierung?

In erster Linie hilft die Ladungsoptimierung erheblich, Platz und Zeit zu sparen und damit die Kosten deutlich zu senken. Eine effizientere Ladeplanung, der Einsatz von weniger Aufliegern als ursprünglich geplant oder die Möglichkeit der Übernahme von Beiladungen führen dazu, dass Leerfahrten vermieden und größere Einsparungen erzielt werden.

Die Steigerung der Effizienz der einzelnen Abläufe ermöglicht es Unternehmen, ihre Dienstleistungen auf einem höheren Niveau anzubieten, was sich in verbesserten Kundenbeziehungen und Unternehmenswachstum niederschlägt.

www.goodloading.com

Meistgelesene Artikel
Meistgelesene Artikel