Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A 66 zwischen der Anschlussstelle (AS) Zeilsheim und dem Autobahndreieck (AD) Eschborn sind für die Herstellung der Rampen an der AS Höchst an den ersten drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im September Sperrungen notwendig.

Wie Hessen Mobil informiert, werden diese wie folgt eingerichtet:

Vom 1.9.2018, 18 Uhr bis 3.9.2018, 5 Uhr wird die Ausfahrt der AS Höchst in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt für die Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrtziel Höchst (Königstein, Bad Soden) über die AS Eschborn / Siegener Straße / Sossenheimer Weg.

Vom 8.9.2018, 18 Uhr bis 10.9.2018, 5 Uhr erfolgt an der AS Höchst aus Richtung Königsteiner Straße / B 8 Main-Taunus-Zentrum kommend, die Sperrung der Auffahrt in Fahrtrichtung Frankfurt. Die Umleitung erfolgt für die Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrtziel Frankfurt über die A 66 Richtung Wiesbaden bis zur AS Zeilsheim. Dort wenden die Verkehrsteilnehmer und fahren auf der A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt.

Vom 15.9.2018, 18 Uhr bis 17.9.2018, 5 Uhr wird an der AS Höchst von der Königsteiner Straße aus Höchst kommend, die Auffahrt in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt für die Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrtziel Frankfurt über die A 66 Richtung Wiesbaden bis zur AS Zeilsheim. Dort wenden die Verkehrsteilnehmer und fahren auf der A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt.

Foto: Wikimedia/Huhu Uet CC BY-SA 3.0

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil