Nachdem die Kartellbehörden der Akquisition von Ipsen Logistics durch Gebrüder Weiss zugestimmt hatten,wurde die Übernahme zum 1. Oktober vollzogen.

Die strategische Übernahme von Ipsen Logistics durch Gebrüder Weiss wurde bereits Ende Juli vertraglich fixiert, musste jedoch noch von den Kartellbehörden in Deutschland und Österreich freigegeben werden.Letztendlich konnte die Akquisition zum 1. Oktober umgesetzt werden. Der in Lauterach ansässige Logistiker übernimmt damit die 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an acht Standorten und expandiert in Deutschland.

Wir freuen uns sehr, die Kunden und Mitarbeiter von Ipsen Logistics bei Gebrüder Weiss willkommen zu heißen. Gemeinsam wollen wir unsere Luft- und Seefracht-Services weiterentwickeln und damit Mehrwert für unsere Kunden schaffen, sagt Lothar Thoma, Geschäftsführer Air & Sea bei Gebrüder Weiss.

Gebrüder Weiss entwickelt damit seine globalen Aktivitäten weiter.

Die Kunden beider Unternehmen kennen und verlassen sich auf eine stabile und außerordentlich hohe Servicequalität. Mit unserem weltweiten Netzwerk eigener Standorte können wir nun auch den Kunden von Ipsen ein breites Service-Portfolio für ihre globalen Lieferketten anbieten, sagt Thoma.

Foto: Gebrüder Weiss

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil