Ausbau abgeschlossen – ab Montag, 16. August stehen zusätzliche LKW-Parkplätze zur Verfügung.

 
Rund 4 Mio. Euro investierte die ASFINAG in den Ausbau der LKW-Stellflächen auf dem Areal der Raststation Guntramsdorf. Dipl.-Ing. Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH: „Die LKW-Stellplätze bei der Raststation Guntramsdorf waren extrem ausgelastet. Mit dem Ausbau wurden zusätzlich 109 neue LKW-Parkflächen realisiert. Wir kommen damit den erhöhten Anforderungen um LKW-Stellplätze auf Niederösterreichischen Autobahnen- und Schnellstraßenzügen nach.“
 
Die Arbeiten zu den ab Montag, 16. August 20010 frei gegebenen LKW-Stellplätzen haben im März 2010 begonnen. Nach dem Ausbau der Parkflächen in Göttlesbrunn auf der A 4 Ost Autobahn und der Eröffnung der Rastplätze Amstetten/Viehdorf auf der A 1 West Autobahn, ist dies eine weitere Fertigstellung von LKW-Stellplätzen nahe Wiens, die zu einer spürbaren Entlastung beiträgt.
 
Zusätzliches Sanitärgebäude
Auf dem Areal der neuen 109 LKW-Parkplätze wurde zusätzlich ein neues Sanitärgebäude errichtet. Ausgestattet ist dieses frei zugängliche Gebäude mit WCs, Dusch- und Waschanlagen. Zur Erhöhung der Sicherheit im Bereich der neuen Parkflächen und des Sanitärgebäudes, wurden die Stellflächen mit Parkplatzleuchten und schwenkbaren Videokameras ausgestattet.

Autor: Agnieszka Sterniak

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil