Die Fahrbahn der A 44 an der Brückenbaustelle zwischen der Anschlussstelle Kassel-Bad Wilhelmshöhe und dem Autobahnkreuz Kassel-West weist erhebliche Verdrückungen und Spurrinnen auf verursacht durch den im Baustellenbereich langsam und spurfahrenden Schwerverkehr.

Um eine ungeplante Vollsperrung zu vermeiden, ist eine Notinstandsetzung der Fahrbahn unabwendbar. Parallel wird im gesamten Baustellenbereich die gelbe Fahrbahnmarkierung komplett erneuert ähnlich wie im September an der Gegenfahrbahn.

Die notwendigen Arbeiten werden am kommenden Wochenende zu einer Zeit mit niedrigem Verkehrsaufkommen durchgeführt, um die Auswirkungen auf die Verkehrsteilnehmer und Anwohner so gering wie möglich zu halten.

Aus diesem Grund wird die A 44 in Fahrtrichtung Ost zwischen der Anschlussstelle Kassel-Wilhelmshöhe und dem Autobahnkreuz Kassel-West in der Zeit von Samstag, den 09.11.2019, um 18:30 Uhr bis Sonntag, den 10.11.2019, um 09:30 Uhr voll gesperrt sein.

Die Bedarfsumleitung ist ausgeschildert und  erfolgt ab der Anschlussstelle Kassel-Bad Wilhelmshöhe über die U 79 durch Baunatal.

Foto: Pixabay

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil