Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Angesichts der voranschreitenden Globalisierung müssen Güter immer wieder von A nach B transportiert werden. Die weltweite Logistikbranche boomt und sichert neue Arbeitsplätze zu. Auf einen guten Job können sowohl Berufs- als auch Quereinsteiger zählen.

Wie sich aus dem Artikel "Die Jobs entlang der Lieferkette" ergibt, der in dem Abendblatt veröffentlicht wurde, hat die Logistikbranche eine hervoragende Zukunft.  "Als Architekten der Globalisierung müssen Logistikmanager einen Überblick über den gesamten Prozess haben, um ihn entsprechend lenken zu können. Die gesamte Branche ist ein riesiger Wachstumsmarkt und bietet beste Jobchancen für Berufseinsteiger.", sagt dem Abendblatt Prof. Dr. Ulrich Franke, (44), Rektor der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm.

Ein besonderes Potenzial weist der deutsche Logistiksektor auf: nach dem aktuellen Forschungsstand der Weltbank gehört Deutschland zum leistungsfähigsten Logistikstandort der Welt. Auf dem zweiten und dritten Platz rangierten Singapur und Schweden.

Besonders gute Aussichten haben also Absolventen, die einen mit der Logistikbranche verbundenen Studiengang ausgewählt haben.

 

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.abendblatt.de/wirtschaft/karriere/article1451333/Die-Jobs-entlang-der-Lieferkette.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil