Deutscher Logistikdienstleister zum weltbesten Arbeitgeber ernannt

Lesezeit 5 Min.

Erneut wurde der internationale Expressdienstleister DHL Express in der jährlich von Great Place to Work© (GPTW) in Zusammenarbeit mit dem Fortune Magazine veröffentlichten Liste zum weltbesten Arbeitgeber ausgezeichnet.

Trans.INFO

Trans.INFO

17.10.2022
Deutscher Logistikdienstleister zum weltbesten Arbeitgeber ernannt
Foto: Deutsche Post DHL Group

Bereits das zweite Jahr in Folge führt DHL Express die weltweite Liste des Rankings von Great Place to Work an. Stolz und Engagement der Mitarbeitenden sind das Ergebnis einer Arbeitsplatzkultur, die von Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

John Pearson, CEO DHL Express:

Die Auszeichnung von Great Place to Work© ist eine Anerkennung unserer anhaltenden Bemühungen und unseres Engagements für die Schaffung eines integrativen, positiven und fairen Arbeitsplatzes. Für ein Unternehmen mit 120.000 Mitarbeitenden, die in 220 Ländern in unterschiedlichen Bereichen tätig sind, ist dies eine bemerkenswerte Leistung. Seit dem Ausbruch der Pandemie und den verschiedenen geopolitischen Herausforderungen haben alle in der Logistik Beschäftigten – von den Kurieren bis zu den Hub-Mitarbeitenden, von den Vorgesetzten bis zu den Teamleitenden – eine entscheidende Rolle dabei gespielt, der Welt zu helfen, die neuen logistischen Herausforderungen zu meistern. Wir sind ein Unternehmen, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht, und motivierte Mitarbeitende sind nach wie vor der Schlüssel zum Erfolg unserer globalen Aktivitäten. Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg, werden uns aber auch zukünftig um Verbesserungen bemühen und in die Weiterentwicklung des bestmöglichen Arbeitsumfelds für unsere Teams investieren.”

Investition in Mitarbeiterinitiativen

Die Wertschätzung der Arbeit seiner Mitarbeitenden ist für DHL Express von zentraler Bedeutung, und das Unternehmen investiert jährlich in eine Reihe von Mitarbeiterinitiativen:

  1. Die Initiative „DHL’s Got Heart” ermöglicht und ermutigt Mitarbeitende, sich für karitative Projekte einzusetzen, die ihnen am Herzen liegen.
  2. Die Initiative „DHL4All”, die darauf abzielt, eine Kultur der Zugehörigkeit für Mitarbeitende zu schaffen, unabhängig von ihrer Nationalität, Rasse, ihren Fähigkeiten, ihrem Geschlecht oder ihrer sexuellen Orientierung, ist ein starker Motor für faire und integrative Praktiken.
  3. Das Programm „Certified International Specialist” (CIS) umfasst inspirierende Schulungs- und Engagement-Inhalte, die von Führungskräften begleitet werden – den Mitarbeitenden wird das Wissen vermittelt, das sie benötigen, um jeden Tag hervorragenden Kundenservice zu leisten.

Fadzlun Sapandi, Executive Vice President HR, DHL Express.

Unsere Mitarbeitenden haben für uns oberste Priorität. Wir sind stolz darauf, zur Motivation unserer Kollegen und Kolleginnen beizutragen und ein Umfeld zu schaffen, in dem sich alle authentisch einbringen können, sich wertgeschätzt fühlen und dazugehören. Das zweite Jahr in Folge zum weltbesten Arbeitgeber ernannt zu werden, ist eine fantastische Leistung unserer Mitarbeitenden und unseres Managements auf allen Ebenen bei DHL Express. Ich könnte nicht stolzer auf unsere Teams und ihren Beitrag sein.”

Thomas Ogilvie, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei Deutsche Post DHL Group:

„Das zweite Jahr in Folge den ersten Platz im World’s Best Workplace©-Ranking zu belegen, ist ein beeindruckender Erfolg für DHL Express und macht uns alle stolz. Die Auszeichnung bestätigt unsere nachhaltigen Bemühungen, konzernweit ein attraktives Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeitenden zu schaffen, in dem hervorragende Leistungen mit Wertschätzung und Respekt einhergehen. Dies wird auch durch Great Place to Work© bestätigt, das DHL-Unternehmensbereiche in mehreren Ländern und Regionen auszeichnet”, fügte er hinzu.

Preis für Unternehmenskultur

Seit der erstmaligen Aufnahme in die Bestenliste im Jahr 2017, hat DHL Express sowohl die Zahl der befragten Mitarbeitenden als auch die Anzahl der teilnehmenden Länder mehr als vervierfacht und damit von allen multinationalen Unternehmen, die Great Place to Work© im Jahr 2022 berücksichtigt, die meisten Menschen rund um den Globus positiv beeinflusst. Es ist der einzige Preis für Unternehmenskultur weltweit, der die Gewinner danach auswählt, wie fair die Mitarbeitenden behandelt werden. Die Unternehmen werden nach ihrer Fähigkeit bewertet, ein hervorragendes Umfeld zu schaffen, das unter anderem unabhängig von Rasse, Geschlecht, Alter, Behinderungen oder Jobtitel ist.

Michael Bush, CEO von Great Place to Work©:

Für Unternehmen mit einer globalen Belegschaft ist es exponentiell schwieriger, ein einheitliches Umfeld für jeden Mitarbeitenden zu schaffen – und daher ist es umso beeindruckender, wenn es gelingt. Trotz der vielen Herausforderungen, denen sich globale Unternehmen im Jahr 2022 stellen müssen, hat DHL Express bewiesen, dass es ein großartiger Arbeitsplatz auf der ganzen Welt ist! Diese vorbildlichen Leistungen werden durch eine außergewöhnliche Unternehmenskultur unterstützt, die vom ersten Tag an ein einladendes und fürsorgliches Umfeld bietet, Sicherheit und körperliches Wohlbefinden zu den obersten Prioritäten macht und Fairness in den Mittelpunkt für alle Mitarbeitenden auf der ganzen Welt stellt.”

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel