GEFCO Group gab diese Woche die Übernahme von Chronotruck, einem Unternehmen, das Spediteure und Frachtführer über eine innovative digitale Plattform zusammenführt, bekannt. Die Übernahme ist Teil der Strategie, neue Technologien stärker zum Einsatz zu bringen, um das Kundenportfolio zu verbessern und vollständig digitalisierten Service anzubieten.

Chronotruck wird eine eigenständige Marke innerhalb der GEFCO Group bleiben. Die Plattform  wurde 2016 gegründet und hat sich als Frachtenbörse zum Ziel gesetzt, die Zahl der Leerfahrten bei Speditionen zu verringern.  Bis dato konnte die Firma 9000 Kunden gewinnen.

Dies ist eine fantastische Gelegenheit für Chronotruck, kommentiert Rodolphe Allard, CEO von Chronotruck. Heute ist Chronotruck hauptsächlich in Frankreich tätig. Wir freuen uns jedoch darauf, GEFCOs leistungsstarkes Netzwerk, seine starke geografische Präsenz und den Zugang zum neuen Kundenportfolio, von Konsumgütern bis hin zu Herstellern, zu nutzen. Ich bin überzeugt, dass dank der Kombination unserer Stärken eine leistungsstarke Lösung für Spediteure und Frachtführer geschaffen wird, die einen echten Mehrwert bieten wird.

Foto: Pixabay/geralt

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil