In Kürze beginnen Sanierungsarbeiten auf der Brennerautobahn A13

Am 20. September starten Sanierungsarbeiten auf der Luegbrücke auf der Brennerautobahn. Der Verkehr wird auf einen Fahrstreifen zusammengeführt. Darüber hinaus werden von Dienstag bis Donnerstag zusätzliche LKW-Dosierungen stattfinden.

In Kürze beginnen Sanierungsarbeiten auf der Brennerautobahn A13
Foto:Wikimedia/Kleszczu CCA-SA 2.5 Generic

Ab Montag, 20. September ab 9.30 Uhr starten die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Innsbruck. Bis Freitag, 24. September (bis 5 Uhr) steht in Richtung Innsbruck somit nur eine Fahrspur zur Verfügung. In Richtung Brenner beginnen die Arbeiten am 20. September ab 20 Uhr und werden ebenfalls bis Freitag, 24. September (bis 5 Uhr) abgeschlossen. Das heißt, dass auch in Richtung Brenner nur eine Spur zur Verfügung stehen wird.

LKW-Fahrer müssen in der Zeit mit spürbaren Verkehrsbehinderungen rechnen. Darüber hinaus wurden zusätzliche LKW-Dosierungen von Dienstag, 21. September bis Donnerstag, 23. September im Bereich des Grenzübergangs Kufstein stattfinden.

Am Montag wird auch eine drei Wochen dauernde Brückeninspektion auf der Luegbrücke beginnen. Diese erfolgt mittels Einsatzes eines sogenannten Brückeninspektionsgerätes, welches auf der Luegbbrücke jedenfalls eine einspurige Verkehrsführung erfordern würde. Nach Abschluss der Sanierungen am 24. September kann es daher in den darauffolgenden zwei Wochen zu weiteren einspurigen Verkehrsführungen im Zeitraum zwischen 8 und 18 Uhr kommen.

 

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel