Nippon Express (China) startet neuen intermodalen Transportdienst von China nach Europa über das Kaspische Meer

Nippon Express (China) Co., Ltd. (im Folgenden „NX China"), ein Unternehmen der Nippon Express Holdings, Inc. hat am Freitag, den 1. April, einen neuen intermodalen Dienst für den Transport von verschiedenen Orten in China nach Europa über das Kaspische Meer gestartet.

Trans.INFO

Trans.INFO

25.05.2022
<1000
Nippon Express (China) startet neuen intermodalen Transportdienst von China nach Europa über das Kaspische Meer
Quelle: CRE-Zugwagen am Terminal in Xi'an

Leistungsmerkmale

  • Die Güter werden per Bahn von zahlreichen Orten in China nach Aktau, Kasachstan, transportiert, von dort per Schiff über das Kaspische Meer nach Baku, Aserbaidschan, und erneut per Bahn von Baku nach Istanbul, Türkei, wo sie auf EU-Eisenbahnen oder Lastwagen umgeladen und an Orte in ganz Europa geliefert werden.
  • Durchlaufzeit (Beispiel): etwa 50 bis 55 Tage von Xi’an nach Duisburg, Deutschland
  • Häufigkeit des Dienstes: einmal pro Woche
  • Dieser Dienst kann als neuer BCP-Transportmodus zusätzlich zum See- und Bahntransport (China Railway Express) nach Europa genutzt werden.

Hintergrund der Dienstleistungsentwicklung

Die Logistik in China wurde durch die Ausbreitung der Covid-19-Infektionen stark beeinträchtigt, da die anhaltenden Sperrungen in Schanghai zu Staus auf den Flughäfen und in den Seehäfen geführt haben und der Lkw-Verkehr im ostchinesischen Raum, der die Vororte von Schanghai anbindet, weiterhin mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Um die Lieferketten der Kunden aufrechtzuerhalten, bietet NX China zusätzlich zum bestehenden Schienentransport mit dem China Railway Express einen intermodalen Transportdienst an, der den Schienentransport in China mit dem Seetransport auf zwei von NX China entwickelten Routen kombiniert: (1) eine nördliche Route, die die Häfen Qingdao und Lianyungang nutzt, und (2) eine südliche Route, die die Häfen Ningbo und Wenzhou nutzt.

NX China hat auch eine Route über das Kaspische Meer für den Transport von China nach verschiedenen Teilen Europas über Kasachstan entwickelt, um den oben erwähnten intermodalen Transportdienst zu ergänzen. Dieser neue Dienst kann als BCP-Transportmodus für nach Europa gehende Fracht genutzt werden, die nicht über Russland befördert wird.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel