Lkw-Fahrverbote im Sommer 2021. Sehen Sie, wo und an welchen Tagen sie gelten werden

Lkw-Fahrverbote im Sommer 2021. Sehen Sie, wo und an welchen Tagen sie gelten werden
fot. trans.info

In den meisten Ländern treten am 1. Juli Sommerfahrverbote für Lkw in Kraft – Sie finden diese in der untenstehenden Liste.

Deutschland

Vom 1. Juli bis 31. August dürfen Lkw auf bestimmten Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland samstags zwischen 7 und 20 Uhr nicht fahren. Auch die Sonn- und Feiertagsverbote werden wieder eingeführt. Mehr Informationen zu den Verboten in Deutschland finden Sie hier.

Tschechische Republik

In der Tschechischen Republik gelten die Sommerfahrverbote für Lkw und Fahrzeugkombinationen mit einer zGM von mehr als 7,5 t vom 1. Juli bis 31. August. Sie gelten auf Autobahnen, Schnellstraßen und Straßen erster Klasse:

– freitags von 17 bis 21 Uhr,

– samstags von 7 bis 13 Uhr,

– sonntags und an anderen Feiertagen im Sommer von 13 bis 22 Uhr.

Ungarn

Die Sommerbeschränkungen, die in Ungarn vom 1. Juli bis 31. August gelten, gelten für Fahrzeuge mit einer zGM von über 7,5 t an folgenden Tagen:

– ab Samstag (wenn es kein Werktag ist) von 15 Uhr bis 22 Uhr am Sonntag,

– von 22 Uhr am Tag vor einem Feiertag bis 22 Uhr an diesem Feiertag.

Slowakei

In der Zeit vom 1. Juli bis 31. August gelten Beschränkungen für Fahrzeuge mit einer zGM von mehr als 7,5 t samstags von 7 bis 19 Uhr.

Frankreich

Einschränkungen gelten für Lkw und Fahrzeugkombinationen mit einer zGM von mehr als 7,5 t, mit Ausnahme von Sonderfahrzeugen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Die Sommereinschränkungen gelten an folgenden Samstagen von 7 bis 19 Uhr:

– 24., 31. Juli,

– 7., 14., 21. August,

sowie an Sonntagen, die auf die o.g. Samstage folgen – von 0:00 bis 22 Uhr.

Italien

Im Sommer gibt es in Italien zusätzlich zu den Verkehrsverboten an Sonn- und Feiertagen auch samstags und freitags Einschränkungen. Der Verkehr von Lkw mit einer zGM von über 7,5 t auf italienischen Straßen ist verboten:

Im Juli:

jeden Samstag von 8 bis 16 Uhr,

an Freitagen, den 23. und den 30. Juli von 16 bis 22 Uhr,

jeden Sonntag von 7 bis 22 Uhr.

Im August:

– am 6. (Freitag) 16 – 22 Uhr,

– am 7. (Samstag) 8 -22 Uhr,

– am 13. (Freitag) 16-22 Uhr,

– am 14. (Samstag) 8-22 Uhr,

– am 21. (Samstag) 8 -16 Uhr,

– am 28. (Samstag) 8-16 Uhr.

– und jeden Sonntag von 7 bis 22 Uhr.

Polen

Die Beschränkungen gelten ab letzten Freitag im Juni bis zum letzten Sonntag vor Schuljahresbeginn, also vom 25. Juni bis zum 29. August. Während dieser Zeit gelten Fahrverbote für Lkw über 12 t:

– freitags von 18 bis 22 Uhr,

– samstags von 8 bis 14 Uhr,

– sonntags von 8 bis 22 Uhr.

Foto: trans.info

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel