Das Bundesamt für Güterverkehr hat die Mautstatistik für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Demnach betrugen die Fahrleistungen der LKW ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen rund 20,5 Mrd. Kilometer und liegen damit knapp 19 % über dem entsprechenden Wert des Vorjahres.

Die Mautpflicht wurde zum 1.7.2018 auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Werden ausschließlich die Fahrleistungen auf Autobahnen betrachtet, so ergibt sich gegenüber dem ersten Halbjahr des Vorjahres noch ein Plus von 1 %.

Die prozentuale Verteilung der Fahrleistungen unterteilt nach den fünf zahlenmäßig stärksten Zulassungsstaaten sowie den restlichen Staaten stellt sich wie folgt dar:

– Deutschland 58,8%

– Polen 16,2%

– Tschechien 3,7%

– Rumänien 3,4%

– Niederlande 2,6%

– Andere 15,3%.

Mehr Informationen sind auf der Webseite des Bundesamtes für Güterverkehr zu finden.

Foto: Trans.INFO

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil