BGL, Frankfurt am Main, 11.05.2010.  Ein neues Schulungskonzept für die Ladungssicherung im Straßengüterverkehr wurde vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) erarbeitet .

Es richtet sich speziell an betriebliche und überbetriebliche Ausbilder in diesem Bereich. Diese können damit u.a. die Inhalte des 1. Bandes des von BGL und BG Verkehr herausgegebenen Standardwerkes Praxishandbuch Laden und Sichern anhand von 240 PowerPoint-Seiten vermitteln.   Bei Erwerb der Software-Lizenz erhält der Ausbilder 50 Exemplare des Praxishandbuches Laden und Sichern Band 1 im Gegenwert von 950 Euro – kostenlos. Die Lizenzgebühr für das 1. Jahr beträgt im Vergleich dazu nur 599 Euro. Und in den Jahren danach sinkt sie auf 359.- p.a., beinhaltet aber zusätzlich jährlich 30 Exemplare der Laden und Sichern-Bände 1 bis 5 und 7 nach Wahl im Wert von bis zu 570 Euro. (Preise jeweils zzgl. MwSt.). Kündbar ist die Lizenz jedes Jahr mit Dreimonatsfrist.

Mehrere Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.bgl-ev.de/web/presse/index.htm

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil