Österreich: Fahrverbotskalender für LKW veröffentlicht

Lesezeit 3 Min.

Österreich: Fahrverbotskalender für LKW veröffentlicht
wikimedia.org

In Österreich gelten im Zeitraum vom 03. Juli bis zum 28. August 2021  zusätzliche LKW-Fahrverbote. Darüber hinaus hat das Land Salzburg  eine Sperrung der Autobahnausfahrten auf der Tauernautobahn A10 an allen Samstagen und Sonntagen vom 10. Juli bis 12. September 2021 erlassen.

Laut einer jüngsten Verordnung des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gilt für LKW und Fahrzeugkombinationen über 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht an allen Samstagen vom 3. Juli 2021 bis einschließlich 28. August 2021 in der Zeit von 7 bis 15 Uhr, wenn das Ziel der Fahrt in Italien oder in einem Land liegt, das über Italien erreicht werden soll und an allen Samstagen vom 3. Juli 2021 bis 28. August 2021 in der Zeit von 7 bis 15 Uhr, wenn das Ziel der Fahrt in Deutschland liegt oder über Deutschland erreicht werden soll, ein Fahrverbot.
Dieses betrifft folgende Strecken:

A12 Inntalautobahn;

A13 Brennerautobahn.

Wie die Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs (AISÖ) des Weiteren informiert,  besteht für die oben genannten Fahrzeuge auch ein Fahrverbot an allen Samstagen vom 3. Juli 2021 bis einschließlich 28. August 2021 in der Zeit von 8 bis 15 Uhr außerhalb des Ortsgebietes in beiden Fahrtrichtungen auf der

Loferer Straße B178 von Lofer bis Wörgl;

Ennstal Straße B320 beginnend bei Straßenkilometer 4,500;

Seefelder Straße B177 im gesamten Bereich;

Fernpassstraße B179 von Nassereith bis Biberwier;

Achensee Straße B181 im gesamten Bereich.

An allen Samstagen vom 3. Juli 2021 bis einschließlich 28. August 2021 in der Zeit von 8 bis 15 Uhr gelten ebenfalls auf der Ost Autobahn A 4 vom Knoten Schwechat bis zur Staatsgrenze Nickelsdorf in beiden Fahrtrichtungen, ausgenommen Ziel- und Quellverkehre nach und aus den Bezirken Neusiedl am See, Eisenstadt, Eisenstadt-Umgebung, Rust, Mattersburg, Bruck an der Leitha, Gänserndorf und Korneuburg.

Entsprechende Ausnahmeregelungen sind in der Verordnung aufgelistet.

Das Land Salzburg hat hingegen wie bereits im vergangenen Jahr eine Sperrung der Autobahnausfahrten auf der Tauernautobahn A10 an allen Samstagen und Sonntagen vom 10. Juli bis 12. September 2021 erlassen. Das Verbot des Verlassens der Autobahn gilt jeweils am Samstag und Sonntag von 6 Uhr bis 20 Uhr. Eine Umfahrung von Autobahn-Stau über Landstraßen durch Urlauber soll dadurch verhindert werden, berichtet AISÖ.

Ausgenommen von den Regelungen sind die Ausfahrten in Altenmarkt, Flachau (Pongau) und St. Michael im Lungau.

Die Sperrungen werden entsprechend auf der A10 ausgeschildert.

Foto:  wikimedia.org

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel