Raben Group übernimmt Luible Logistik

Die Raben Group hat die auf den internationalen Stückgut- und Sammelladungsverkehr spezialisierte Luible Logistik GmbH übernommen. Mit der Eingliederung will das Unternehmen seine Position im kombinierten Verkehr Schiene-Straße stärken.

Raben Group übernimmt Luible Logistik
Raben

Raben Group übernimmt die in 1949 gegründete Luible Niederlassung im oberschwäbischen Leipheim sowie alle 130 Mitarbeiter.  Luible ist auf den internationalen Stückgut und Sammelladungsverkehr spezialisiert. Zudem organisiert die Spedition die Distribution von Gütern, die eine besondere Sorgfalt erfordern ­­­- wie beispielsweise Gefahrgut.

Die Übereinkunft mit Raben bietet uns neue Möglichkeiten in Deutschland und Europa. Wir haben die Entscheidung im gesamten Familienkreis getroffen, sagt René Mick, Geschäftsführender Gesellschafter der Luible GmbH.

Luible hat einen jährlichen Umsatz in Höhe von 14 Millionen Euro. Das Unternehmen besitzt einen eigenen Fuhrpark mit 55 Fahrzeugen. Die Niederlassung ist strategisch gut gelegen – nah beim Autobahndrehkreuz zur A7 und A8.

Ich freue mich sehr, dass wir unser Netzwerk mit Luible erweitern können, insbesondere, weil der erste Kontakt eigentlich unerwartet zustande kam.  Während der Corona-Zeit, in einer Phase mit hohem Sendungsaufkommen, hat uns Luible spontan in einer herausfordernden Zeit geholfen. So kam es zu den ersten Gesprächen, die sich dann intensiviert haben, kommentiert Raben-Geschäftsführer Ewald Raben die Akquisition.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel