Sommerfahrverbote für Lastkraftwagen gelten in Deutschland vom 1. Juli bis zum 31. August Samstags von 7 bis 20 Uhr. Sie umfassen einige Autobahnen und Bundesstraßen, eine Liste der Strecken ist auf der Website des BMVI zu finden, bitte beachten Sie die von den 8 unten angegebenen Bundesländern eingeführten Ausnahmen.

Obwohl das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) empfohlen hat, die Verkehrsbeschränkungen im Sommer aufzuheben, haben sich nicht alle Länder auf diese Empfehlung bezogen. Es ist jedoch bekannt, dass folgende Bundesländer beschlossen haben, die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie bis zum 31. August aufzuheben (nach aktuellen Informationen des Bundesamtes für Güterverkehr – BAG):

– Baden-Württemberg

– Niedersachsen,

– Mecklenburg-Vorpommern,

– Rheinland-Pfalz (hier sind die Verbote ausnahmsweise bis zum 29. August ausgesetzt),

– Nordrhein-Westfalen,

– Sachsen-Anhalt,

– Schleswig-Holstein,

– Thüringen.

Frankreich

Frankreich hat, wie andere EU-Länder auch, die zu Beginn der Coronavirus-Pandemie aufgehobenen Beschränkungen des Lkw-Verkehrs wieder aufgenommen. Demzufolge wird der Lkw-Verkehr an folgenden Samstagen auf dem gesamten französischen Straßennetz verboten: – 25. Juli, – 1. August, – 8. August, – 22. August, – 29. August. Die Beschränkung gilt von 7 bis 19 Uhr.

Italien

Während der Sommermonate gibt es in Italien neben dem Sonntags- und Feiertagsfahrverbot auch Samstags- und Freitagsbeschränkungen. Der Verkehr von Lkw mit einer zGM von 7,5 t oder mehr wird auf italienischen Straßen an folgenden Tagen verboten sein: Juli : Freitage: 24. und 31. Juli von 16 bis 22 Uhr, Jeden Samstag im Monat von 8 bis 16 Uhr, Jeden Sonntag im Monat von 7 bis 22 Uhr. August: 1. August (Samstag) von 8 bis 16 Uhr, 7. August (Freitag) von 16 bis 22 Uhr, 8. August (Samstag) von 8 bis 22 Uhr, 14. August (Freitag) von 16 bis 22 Uhr, 15. August (Samstag) von 7 bis 22 Uhr, 22. und 29. August (Samstage) von 8 bis 16 Uhr, Jeden Sonntag im Monat von 7 bis 22 Uhr.

Tschechische Republik

In der Tschechischen Republik gelten vom 1. Juli bis zum 31. August Sommerfahrverbote für Lastkraftwagen und Fahrzeugkombinationen mit einer zGM von über 7,5 t. Sie umfassen Autobahnen, Schnellstraßen und Straßen erster Klasse: – Freitags von 17 bis 21 Uhr, – Samstags von 7 bis 13 Uhr.

Polen

Ab dem letzten Freitag im Juni bis zum letzten Sonntag vor Beginn des Schuljahres, d.h. vom 26. Juni bis zum 30. August, gelten folgende Verbote für Lastwagen über 12 t: – Freitags von 18 bis 22 Uhr, – Samstags von 8 bis 14 Uhr, – Sonntags von 8 bis 22 Uhr.

Ungarn

Zusätzlich zu den üblichen Verboten sind einige Straßen in Ungarn während der Sommersaison, d.h. vom 1. Juli bis zum 31. August – Samstags von 15 Uhr bis 22 Uhr Sonntags – gesperrt. Fahrzeuge, die von der ungarischen Grenze bis zu ihrem Firmengelände oder bis zum ersten Ent- oder Beladeort fahren, sind von den Beschränkungen ausgenommen. Aber auch sie unterliegen, wie alle anderen Fahrzeuge auch, auf den folgenden Strecken Verkehrsverboten: – Autobahn M7, – Hauptstraße 2 zwischen Budapest und Parassapo, – Hauptstraße 2A, – Hauptstraße 6 zwischen Dunaujvaros und Budapest, – Hauptstraße 7, – Hauptstraße 10 zwischen Dorog und Budapest, – Hauptstraße 11 zwischen Esztergom und Budapest, – Hauptstraße 12, – Straße 1201, – Hauptstraße 51 von der Kreuzung mit der Hauptstraße 510 nach Dömsöd, – Hauptstraße 71, – der Abschnitt der Hauptstraße 76 zwischen ihrer Kreuzung mit der Hauptstraße 71 und der Hauptstraße 7, – der Abschnitt der Hauptstraße 76 zwischen Zalaapáti und der Hauptstraße 71, – Hauptstraße 55 zwischen Alsónyék und Baja, – Hauptstraße 82 zwischen der Hauptstraße 8 und Veszprémvarsány, – Hauptstraße 84 zwischen Sümeg und der Hauptstraße 71, – Hauptstraße 33 zwischen Dormánd und Debrecen, – Hauptstraße 86 zwischen Janossomorja und Nemesböd und zwischen Körmend und Zalabaksa, – Hauptstraße 37 zwischen Miscalc und Satoraljaujhely, – Hauptstraße 38 von ihrer Kreuzung mit der Hauptstraße 37 nach Rakamaz.

Foto: Trans.INFO

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil