LKW-Fahrer müssen am Mittwoch ( 22.01) mit ernsthaften Schwierigkeiten in einem der größten Häfen Europas rechnen. Landwirte und Züchter werden die Zufahrt zum Hafen von Algeciras blockieren.

Für den 22. Januar haben Organisationen von Landwirten und Tierzüchtern einen Protest angekündigt. Sie wollen den LKW-Verkehr im Hafen von Algeciras (Provinz Cádiz) blockieren.

Die Blockaden werden am frühen Morgen beginnen, zusätzlich ist für 12 Uhr eine Demo geplant. Sie soll im gesamte Gebiet um die Hafenanlage von Algeciras stattfinden.

Die Protestteilnehmer fordern die Einstellung der unkontrollierten Einfuhr von Agrar- und Lebensmittelerzeugnissen aus Drittländern, die keiner Kontrolle unterliegen – berichtet das Portal almeria360.com.

Foto: Wikimedia/ Alex Proimos CC BY 2.0

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil