“Ich bin sicher, mein Großvater Hub und sein Bruder Wim Van Doorne wären sehr stolz darauf, das neue DAF-Museum zu sehen”, sagte Marc Van Doorne, Präsident der Stiftung der Freunde des DAF-Museums und Enkel eines der Gründer des Unternehmens, während der offizielle Eröffnung der renovierten Einrichtung. Jetzt haben Besucher, die mehr über die Geschichte der Marke erfahren möchten, die hauptsächlich für ihre LKW bekannt ist, eine gute Gelegenheit, die wichtigsten Exponate aus der Geschichte des Unternehmens zu sehen.

Das Museum befindet sich in der niederländischen Stadt Eindhoven und wurde im Rekordjahr von fast 60.000 Personen besucht. Die Einrichtung ist eines der beliebtesten Museen in der Region Eindhoven (laut TripAdvisor). Jetzt wurde das Museum zudem umfassend renoviert und erweitert. Eine große Veränderung ist der komplett neue Flügel mit einer Fläche von 1.100 m² im Ausstellungsbereich.

Vom Freitag, 22. November, bis Sonntag, 24. November, organisiert das DAF-Museum einen Tag der offenen Tür mit Ermäßigungen auf den regulären Eintrittspreis. Der Eintritt für Erwachsene kostet 6 € und für Kinder unter 15 Jahren nur 3 €. Weitere Informationen finden Sie unter offiziellen Homepage www.dafmuseum.nl oder auf dem Facebookprofil des Museums.

Foto:DAF

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil