Taubensteinbrücke bis auf weiteres für den LKW-Verkehr gesperrt

Die Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar bleibt bis auf weiteres für den LKW-Verkehr gesperrt.

Taubensteinbrücke bis auf weiteres für den LKW-Verkehr gesperrt
Foto: Paul Brennan/Pixabay

Seit Mitte Oktober 2020 wird die Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar (auf Höhe des Forums Wetzlar) statisch verstärkt. Derzeit laufen die Bauarbeiten auf der Brückenhälfte der Richtungsfahrbahn Limburg. Die Sperrung für LKW (Schwerverkehr ab 3,5 Tonnen) wird voraussichtlich bis Frühjahr 2022 bestehen bleiben, da im Rahmen einer engmaschigen Bauwerksprüfung  im Bereich der geplanten Verstärkung lokal Risse am Bauwerk festgestellt wurden. Die Sperrung betrifft den Bereich der B 49 zwischen der Anschlussstelle Wetzlar-Garbenheim und der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte in beiden Fahrtrichtungen.

Der LKW-Verkehr in Fahrtrichtung Limburg wird ab der Anschlussstelle Wetzlar-Ost über die A 45 zum Wetzlarer Kreuz und weiter über die A 480 und die B 277 zur Anschlussstelle Wetzlar-Dalheim der B 49 umgeleitet. Darüber hinaus wird für den Regionalverkehr nach Wetzlar aus Richtung Gießen kommend eine Umleitung über die Anschlussstelle Garbenheim eingerichtet.

An der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte kann auf die B 49 in Fahrtrichtung Limburg aufgefahren werden. Auch in Fahrtrichtung Gießen wird der Schwerlastverkehr großräumig über die B 277, A 480 und die A 45 zur Anschlussstelle Wetzlar-Ost umgeleitet.Der Regionalverkehr nach Wetzlar aus Richtung Limburg kommend kann die B 49 bis zur Anschlussstelle Wetzlar-Mitte befahren.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel