Arbeiten Sie bei einem Speditionsunternehmen? Sind Sie Spediteur oder Eigentümer einer Spedition? Kennen Sie sich sehr gut nicht nur in mit Ihrer eigenen Arbeit, sondern auch mit der ganzen Speditionswelt aus? Teilen Sie gerne Ihre Ansichten mit anderen Marktteilnehmern? Wenn Sie diese Fragen mit “ja” beantwortet haben, sind Sie herzlich eingeladen, mit der Trans.INFO Redaktion zusammenzuarbeiten!

Wer sind wir?

Trans.INFO ist das größte internationale Nachrichtenportal, das seit 10 Jahren in sieben Sprachen über die Transport- und Logistikbranche berichtet. Jeden Monat erreichen wir insgesamt 1’000’000 Unique Users. Unsere deutschsprachige Redaktion würde sehr gerne mit Ihnen zusammenarbeiten!

Wen suchen wir?

Spediteure, Disponenten, Eigentümer von traditionellen und digitalen Speditionen, die ihre Erfahrung und Branchenkenntnisse mit Trans.INFO Lesern teilen möchten.

Was bieten wir an?

Redaktionelle Zusammenarbeit.

  • Verfassen Sie gerne eigene Texte? Dann sind Sie hier richtig! Alle eingereichten Beiträge, die sachlich und aufschlussreich sind (keine typischen Pressemitteilungen oder Werbetexte), werden von der Redaktion zeitnah online gestellt. Besonders gelungene Beiträge zu internationalen Themen lassen wir professionell auch in andere Sprachversionen übersetzen.
  • Schreiben gehört nicht zu Ihren Stärken? Macht nichts! Nehmen Sie trotzdem Kontakt zu uns auf. Sollte bei der Redaktion Ihre Expertenmeinung, ein Kommentar oder ein Zitat für einen Artikel benötigt sein, werden wir gerne auf Sie zukommen.

In beiden Fällen können Sie profitieren! Durch redaktionelle Beiträge können Sie sowohl Ihr Expertenimage, als auch Vertrauen zu Ihrer Marke aufbauen sowie Professionalität vermitteln. Welche Kosten fallen dabei an? KEINE. Das, was wirklich zählt, sind Ihr Wissen und Ihre Erfahrung sowie Fähigkeit, das aktuelle Geschehen zu kommentieren. .

Klingt interessant? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns in beliebiger Form auf. Sie können einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, uns eine private Linkedin-Nachricht oder E-Mail an redaktion@trans.info senden. Die Trans.INFO Redaktion freut sicht auf Ihre Nachricht!

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil