Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A7  wird die Strecke zwischen den Anschlussstellen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg in der Nacht von Montag, 8.04, 20 Uhr, bis Dienstag, 9.04,6 Uhr, voll gesperrt sein.

Die Umleitung in Fahrtrichtung Kassel erfolgt an der Anschlussstelle Nordheim Nord über die Umleitungsstrecken U66 und U68.
In Fahrtrichtung Hannover hingegen wird der Verkehr an der Anschlussstelle Nörten-Hannover abgeleitet. Die Umleitung verläuft über die Umleitungsstrecken U9 und U11. Alle Umleitungen sind ausgeschildert.
Da sich die Anschlussstelle Northeim West im Baustellenbereich befindet, wird diese gesperrt sein.  Ab Montag, 8 Uhr wird die Nutzung der Park-und WC-Anlage Schlochau ebenfalls nicht möglich sein.
Foto: Pixabay

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil