Eigentlich sollte die Serienproduktion des Tesla Semi 2019 beginnen, doch immer wieder tauchen neue Hindernisse auf.

Für den Tesla Semi sind bereits 1000 Vorbestellungen eingegangen. Eigentlich sollte die Produktion des elektrisch betriebenen Sattelschlepper 2019 beginnen, doch immer wieder tauchen neue Hindernisse auf.

Inzwischen soll Tesla offiziell vom Jahr 2021 sprechen, ohne aber eine konkretes Datum für den Marktstart zu nennen, berichtet das Portal Auto, Motor, Sport.

Laut Angaben  des Herstellers soll der Truck mit 36 Tonnen von 0 auf 60 mph ) in 20 Sekunden beschleunigen können. Die Reichweite soll bis zu 800 km betragen.Der Truck soll über die Funktion Megacharger verfügen, die eine Aufladung in 30 Minuten für eine Fahrt von bis zu 640 km möglich machen soll. Definitives Highlight des Semi soll aber das minimalistische Cockpit sein – mit einem Lenkrad und zwei Touchdisplays.

Foto: Tesla

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil