In diesem Monat werden in neun belgischen Tunneln Wartungsarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit sind sie für den Verkehr gesperrt.

 

Craeybeckx-Tunnel: 5. und 6. Februar

In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar werden Wartungsarbeiten im Craeybeckxtunnel (E19) in Richtung Antwerpen durchgeführt. In der nächsten Nacht, vom 6. bis 7. Februar, wird die Strecke  in Richtung Brüssel gesperrt sein. Von 21 bis 6 Uhr am nächsten Tag wird der Tunnel hingegen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt sein.

 

Beverentunnel: 10. und 11. Februar

In der Nacht vom 10. auf den  11.Februar wird der Beverentunnel (R2) in Richtung Niederlande  von 20 bis 6 Uhr gesperrt sein. Die Röhre in Richtung Gent wird hingegen am nächsten Tag auch von 20 bis 6 Uhr gesperrt sein – in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar. Der Verkehr wird dann durch die Kallo-Schleuse geleitet.

 

Leonardtunnel (Ebene -2): 10., 11. und 12. Februar

In der Nacht vom 10. bis 11. Februar von 21:30 bis 5:30 Uhr werden auf der Ebene -2 Wartungsarbeiten durchgeführt, jedoch nur am Außenring (R0). Die Tunnelröhre in Richtung Zaventem wird zu diesem Zeitpunkt gesperrt sein und der Verkehr auf die E411 in Richtung Namur und von dort zur Jesus-Eik-Brücke umgeleitet.

In der Nacht vom 12. auf den 13. Februar wird der Leonardtunnel (Ebene -2) in beide Fahrtrichtungen gesperrt sein. Der Verkehr auf der R0 in Richtung Zaventem wird über die E411 nach Namur und von dort zur Jesus-Eik-Brücke geleitet. Der Verkehr auf der R0 in Richtung Waterloo wird zur Kreuzung umgeleitet.

 

Frans Tijsmanstunnel: 13. und 14. Februar

In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar ab 20 bis 6 Uhr wird ein Teil des Frans Tijsmanstunnel (R2) in Richtung Gent geschlossen. In der Nacht vom 14. auf den 15. Februar wird die Tunnelröhre, die in Richtung  Niederlande führt, zur gleichen Zeit nicht passierbar sein. Verkehrsteilnehmer sollten über Scheldelaan fahren.

 

Bolivartunnel: 17. Februar

In der Nacht vom Montag, den 17. auf Dienstag, den 18. Februar  ist von 21 bis 6 Uhr der Bolivartunnel (A112) in beide Richtungen gesperrt.

 

Vierarmentunnel: 17., 18., 19., 20. und 21. Februar

Jeden Abend von Dienstag, 17. Februar bis Freitag, 21. Februar von 21:30 bis 5:30 Uhr morgens wird der Vierarmentunnel (R0) in Tervuren in beide Richtungen gesperrt sein. Der Verkehr wird umgeleitet.

Blauwtorentunnel, Van Eycktunnel, Gasthuistunnel: 18. und 19. Februar

Die Tunnel in Antwerpen – Blauwtorentunnel, Van Eycktunnel, Gasthuistunnel – werden in der Nacht vom 18. auf den 19. Februar von 20 bis 6 Uhr gesperrt sein. Der Verkehr wird durch die Innenstadt geführt.

 

Waaslandtunnel: 19., 20., 24., 25., 26. und 27. Februar

Jeweils nachts am 19., 20., 24., 25., 26. und 27. Februar werden Wartungsarbeitenarbeiten im Waaslandtunnel (N49a) in Antwerpen durchgeführt. Der Tunnel wird in beide Richtungen gesperrt sein und der Verkehr wird durch den Kennedy-Tunnel geführt.

Foto:Wikimedia.org

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil