Amazon schafft feste Jobs und baut acht neue Logistikzentren in Deutschland

Der Online-Handelskonzern will bis Mitte 2022 acht neue Standorte in Deutschland eröffnen. Damit steigert der Konzern seine Logistikkapazität von 17 auf 25 Zentren und schafft hierzulande rund 3.000 neue Jobs.

Amazon schafft feste Jobs und baut acht neue Logistikzentren in Deutschland
Foto: Amazon

Der Online-Handelskonzern will mit dem Bau der Zentren das deutsche Logistiknetzwerk weiter ausbauen „um der Kundennachfrage gerecht zu werden und die Produktauswahl zu erweitern”, teilte das Unternehmen mit. Damit würden mehr als 3000 feste Arbeitsplätze entstehen.

Die neuen Logistikgebäude sollen an folgenden Standorten entstehen:

  • Dummerstorf (Logistikzentrum, 2022),
  • Erding (Sortierzentrum, 2022),
  • Friedrichsdorf (Verteilzentrum, 2021),
  • Helmstedt (Logistikzentrum, 2022),
  • Hof/Gattendorf (Logistikzentrum, 2022),
  • Neu-Ulm (Verteilzentrum, 2021),
  • Weiterstadt (Verteilzentrum, 2022),
  • Wenden (Verteilzentrum, 2021).

Wir freuen uns sehr, dass Amazon nach Dummerstorf kommt. Die Ansiedlung ist ein großer Gewinn für die gesamte Region, denn auf einen Schlag werden 1.000 neue Arbeitsplätze in einem hochmodernen Umfeld geschaffen. Daraus ergeben sich große Karrierechancen für die Menschen in der Region. Davon profitieren ebenfalls die lokalen Händler:innen und Bürger:innen, die über Amazon verkaufen oder bei Amazon bestellen“, sagt Axel Wiechmann, Bürgermeister von Dummerstorf, wo Amazon ein neues Logistikzentrum eröffnen wird.

Dem unabhängigen Beratungs- und Wirtschaftsanalyse-Institut Keystone zufolge hat Amazon von 2010 bis 2020 insgesamt knapp 40 Milliarden Euro in Deutschland investiert, davon über 10 Milliarden Euro allein im Jahr 2020. Die Zahl der Festangestellten hierzulande steigt bis Jahresende voraussichtlich auf über 28.000 Mitarbeiter:innen über alle Unternehmensbereiche hinweg an, die an rund 60 Standorten deutschlandweit beschäftigt sein werden. Über 19.000 festangestellte Mitarbeiter:innen arbeiten alleine im deutschen Amazon Logistiknetzwerk.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel