Vor einigen Tagen haben einige Bundesländer beschlossen, die Ausnahmeregelungen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot um weitere Wochen zu verlängern. Am 02. Februar hat das BAG seine Übersicht über die straßengüterverkehrsrechtlichen Lockerungen aktualisiert. In dem vorliegenden Beitrag werden die neuesten Änderungen aufgelistet.

Bisher konnten sich die Bundesländer über die einheitlichen Fristen bezüglich der Dauer der Ausnahmeregelungen leider nicht einigen. Unten stehend stellen wir die jüngsten Änderungen in denjenigen Länder vor, die in den letzten Tagen die Entscheidung über die Verlängerung der Ausnahmen getroffen haben.

Brandenburg Erlass vom 29. Januar 2021 gilt bis einschließlich 28. Februar 2021 Generell alle Beförderungen sowie Leerfahrten werden erfasst. Gilt bis auf weiteres nicht für Großraum- und Schwertransporte

Niedersachsen Erlass vom 01. Februar 2021 gilt bis einschließlich 28. Februar 2021 Generell alle Beförderungen sowie Leerfahrten werden erfasst. Gilt bis auf weiteres nicht für Großraum- und Schwertransporte

Nordrhein-Westfalen Erlass vom 29. Januar 2021 gilt bis einschließlich 28. Februar 2021 Generell alle Beförderungen sowie Leerfahrten werden erfasst. Gilt bis auf weiteres nicht für Großraum- und Schwertransporte

Schleswig Holstein Erlass vom 29. Januar 2021 gilt bis einschließlich 05. April 2021 Generell alle Beförderungen sowie Leerfahrten werden erfasst. Gilt bis auf weiteres nicht für Großraum- und Schwertransporte

Saarland Erlass vom 26. Januar 2021 gilt bis einschließlich 28. Februar 2021 Generell alle Beförderungen sowie Leerfahrten werden erfasst. Gilt bis auf weiteres nicht für Großraum- und Schwertransporte.

Aus der BAG-Übersicht ergibt sich, dass die Ausnahmeregelungen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot nach wie vor:

– bis zum 28. Februar 2021 auch in Hessen, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Sachsen Anhalt, Berlin für alle Beförderungen sowie Leerfahrten gelten, mit Ausnahme von Großraum- und Schwertransporten

– bis zum 28. Februar 2021 in Thüringen, aber nur für notwendige Fahrten einschl. Leerfahrten

gelten.

Die vollständige BAG-Übersicht, die laufend aktualisiert wird, finden Sie hier.

Foto: Trans.INFO

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil