61% der Nutzfahrzeuge in Europa könnten durch eine elektrische Alternative ersetzt werden. Fast 83% der Flottenkunden könnten mindestens eines ihrer Fahrzeuge durch ein Elektromodell ersetzen – das sind einige der wichtigsten Ergebnisse des Webfleet-Reports zu den Möglichkeiten der Elektrifizierung von Flotten.

Aus der Untersuchung von 100.000 leichten Nutz- und Personenfahrzeugen geht hervor, dass das Potenzial für den Einsatz von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Flotten erheblich ist. Bis zu 57% der Flotten in Europa könnten mindestens die Hälfte ihrer Fahrzeuge durch Elektrofahrzeuge ersetzen. Alle von ihnen – mehr als 34%.

-
+

Quelle: Webfleet

Der Nutzen für die Umwelt wäre unschätzbar. Würden alle untersuchten Unternehmen wie geschätzt auf Elektrofahrzeuge umsteigen, würde ihr Gesamtkraftstoffverbrauch um mehr als 42% und ihr Dieselverbrauch um mehr als 30% sinken. Dank der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs würden ihre gesamten CO2-Emissionen um 31% sinken.

-
+

Quelle: Webfleet

Der Nutzen der Datenanalyse

Für einen Flottenmanager, der den Umstieg auf Elektrofahrzeuge in Erwägung zieht, ist eine Frage besonders wichtig. Und zwar, ob ein Elektrofahrzeug in der Lage sein wird, die von ihm im Tagesplan geplanten Fahrten effizient und sicher durchzuführen – betont Taco van der Leij, Stellvertretender Geschäftsführer von Webfleet Solutions Europe.

Die Analyse von Telematikdaten kann eine Antwort liefern. Und so wurde die Studie auch durchgeführt.

Für die Analyse wurde angenommen, dass ein Fahrzeug, das 12 Monate lang weniger als 300 km pro Tag zurücklegt, durch ein Elektrofahrzeug ersetzt werden kann. Wie das Unternehmen erklärt, spiegelt die maximale tägliche Fahrstrecke von 300 km die durchschnittliche Reichweite der gängigsten Modelle von Elektroautos und leichten Nutzfahrzeugen wider, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Mit Hilfe des Fleet Electrification Opportunities Report, der Transportmanagementlösung von Webfleet, wurden Daten über die Nutzung von über 100.000 Fahrzeugen von mehr als 5.000 Unternehmen in ganz Europa analysiert.

Auf die gleiche Weise konnte auch durch den Vergleich von Ergebnissen aus verschiedenen Ländern in Europa festgestellt werden, welches Potenzial die Elektrifizierung der Flotte in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern hat.

-
+

Quelle: Webfleet


Foto: media.ford.com

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil