Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

BAB 4 / Wacheberg (ots) – Bei der Kontrolle eines LKW auf der BAB 4, Parkplatz Wacheberg am 03.08.10 gegen 09.30 Uhr wurde durch die gemeinsame Fahndungsgruppe der Landes- und der Bundespolizei in Bautzen festgestellt, dass der polnische Fahrer per Haftbefehl gesucht wurde.

Der Pole war zur Strafvollstreckung wegen Verstoßes gegen die Abgabenordnung ausgeschrieben. Nach Zahlung einer ausstehenden Ersatzstrafe von 260,- EUR wurde er wieder auf freien Fuß gelassen.

Autor: Koliński Peter

Ursprung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/74161/1659112/bundespolizeiinspektion_ebersbach/rss

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil