Heftige Schneefälle führten zu starken Verkehrsschwierigkeiten in Deutschland. Auch gab es Störungen beim Bahnverkehr und viele Menschen mussten die Nacht an Hauptbahnhöfen verbringen. Straßen und Autobahnen wurden auch still gelegt, sowie viele Flughäfen, wie z.B. in Frankfurt, Edinburgh (Schottland).

Der rasche und plötzliche Kälteeinbruch führte zu zahlreichen Unfällen. In Deutschland verunglückten tödlich schon Auto- und LKW-Fahrer. In Belgien und Frankreich kam es auch zum Verkehrschaos, insbesondere in unserem östlichen Nachbarland Polen. Dort ist teilweise der Verkehr komplett still gelegt und schon etwa 20 Menschen sind bei Temperaturen bis zu -26Grad sind efroren.

 

 

Autor: Karolina Schröter

Ursprung: http://www.verkehrsrundschau.de/deutschland-versinkt-im-schnee-991737.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil