Hellmann Worldwide Logistics will seinen Marktanteil im Bereich Kontraktlogistik in Europa weiter ausbauen.  Hierfür hat der Full-Service Dienstleister vor kurzem die Lagerhaltung für die Brauerei Namysłów Brewery, die 2019 von dem polnischen Bierproduzenten Grupa Żywiec erworben wurde, übernommen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Hellmann sämtliche Inhouse-Logistik-Services steuern, um den Warenfluss auf dem Gelände der Brauerei in Namysłów zu optimieren. Der Full-Service-Dienstleister wird  gleichermaßen für das Be- und Entladen wie auch für die Abwicklung von Aufträgen aus dem Fertigwarenlager, die Lieferung von Komponenten an die Produktionslinie in den verschiedenen Brauereistandorten sowie für Transporte zum Distributionslager verantwortlich sein.

Bereits seit 2015 betreibt Hellmann in seiner Niederlassung Danzig ein Lager für die Grupa Żywiec. Kurz darauf folgte ein weiteres Lager am Standort Posen. Außerdem ist der Logistiker für die an fünf Standorten in Polen produzierende Brauereigruppe bereits im Bereich Straßentransporte tätig. Das Lager der Brauerei in Namysłów wurde im April 2021 offiziell in Betrieb genommen.

Wir freuen uns, dass sich die Zusammenarbeit zwischen Hellmann und der Grupa Żywiec über die Jahre so positiv und vertrauensvoll entwickelt hat. Unser Know-How aber auch unser Verständnis für Anforderungen des Kunden sind eine solide Basis für eine nachhaltige Ausweitung unserer Geschäftsbeziehungen in den kommenden Jahren. Wir sind stolz darauf, die dynamische Entwicklung der Grupa Żywiec begleiten und damit einen Beitrag zum Gesamterfolg leisten zu können, sagt  Jacek Przybyłowski, Geschäftsführer von Hellmann Worldwide Logistics Polska.

Foto: Hellmann

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil