IKEA erhöht Preise signifikant

Hohe Transportkosten und Rohstoffpreise zwingen IKEA zu signifikanten Preiserhöhungen.

IKEA erhöht Preise signifikant
Foto: AdobeStock/ManuPadilla

Einkäufe bei dem schwedischen Möbelhändler werden künftig teurer. IKEA hat neuerdings signifikante Preiserhöhungen angekündigt.  Die Preise werden in allen Sortimentsbereichen und allen Ländern um durchschnittlich 9 Prozent steigen. Grund für die Preiserhöhungen sind die coronabedingt gestiegenen Transportkosten und Rohstoffpreise. Mit den Preiserhebungen will der Möbelhändler diese ausgleichen.

Dies ist die erste Preissteigerung bei IKEA seit Beginn der Pandemie, bisher konnte der Möbelhändler dem Aufwärtstrend trotzen.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel