In diesem Jahr wird das Tempolimit auf Autobahnen in den Niederlanden gesenkt. Laut der Ankündigung des niederländischen Premierministers Mark Rutte vom November soll die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen in diesem Land auf 100 km / h reduziert werden. Die neuen Maßnahmen treten am 16. März 2020 um 6 Uhr morgens in Kraft.

Derzeit darf man auf den Autobahnen in den Niederlanden  120 oder sogar 130 Stundenkilometer fahren. Ab März dieses Jahres wird dies nur noch nachts möglich sein.

Die niederländische Regierung erhofft sich so, die Sicherheit zu erhöhen und den Kraftstoffverbrauch zu senken, wodurch die Emissionen schädlicher Stickoxide (NoX) und Kohlendioxide (CO2) verringert werden sollen.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung für LKW von 80 Stundenkilometern auf niederländischen Autobahnen ist weiterhin geltend.

Foto: Wikimedia/Onderwijsgek

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil