Sicher durch den Winter. Damit werden temperatursensible Waren geschützt
Foto: Ecocool GmbH

Sicher durch den Winter. Damit werden temperatursensible Waren geschützt

In den Wintermonaten steigt das Risiko von Frachtschäden beim Transport und Umschlag temperatursensibler Güter. Empfindliche Pharma-, Food- und Chemie-Produkte können mit Thermohauben effektiv geschützt werden.

Lesezeit 3 Min.

Trans.INFO

Trans.INFO

17.12.2022

In den Wintermonaten steigt das Risiko von Frachtschäden beim Transport und Umschlag temperatursensibler Güter. Empfindliche Pharma-, Food- und Chemie-Produkte können mit Thermohauben effektiv geschützt werden.

Trans.INFO

Trans.INFO

17.12.2022
Sicher durch den Winter. Damit werden temperatursensible Waren geschützt
Foto: Ecocool GmbH

Die Ecocool GmbH bietet Verladern und Spediteuren ein umfassendes Portfolio an Thermohauben an. Das Spektrum reicht von der leichten und flexiblen Einweghaube ECO-LIGHT über die mehrwegfähige Lösung ECO-SAFE bis zu den Premium-Modellen ECO-SAFE+ und ECO-XTREME.

Insbesondere lösungsmittelfreie Farben und Lacke sowie andere frostempfindliche Chemikalien können mit Hilfe unserer Thermohauben auch im Winter sicher im Landverkehr versendet werden“, so Dr. Florian Siedenburg, Geschäftsführer der Ecocool GmbH.

Das Einstiegsmodell ECO-LIGHT ist eine leichte Einweghaube aus einlagiger Luftpolsterfolie, die einseitig mit Aluminium-Folie kaschiert ist. Diese preisgünstige Frostschutzhaube ist besonders platzsparend gepackt und somit günstig in Transport und Lagerung. ECO-LIGHT hat sich bei Speditionen und Kunden aus der Chemiebranche in der Praxis seit Jahren bewährt.

ECO-SAFE ist die Standardlösung für den Ein- oder Mehrweg-Einsatz aus doppellagiger Luftpolsterfolie, beidseitig mit Alu-Folie kaschiert. Diese findet Anwendung sowohl als Mehrweghaube in der Lebensmittel- und Chemiedistribution als auch großflächig im Bereich der Pharmaluftfracht.

ECO-SAFE+ wurde für den Pharmaeinsatz im Ambient-Bereich 15-25 Grad Celsius entwickelt, insbesondere für Ladungen mit geringer thermischer Eigenmasse. Hier führt der Einsatz von Water-Blankets zur signifikanten Steigerung der Schutzwirkung. Nur durch die Waterblankets wird die erforderliche Schutzwirkung an der 15-Grad-Celsius-Untergrenze des Solltemperatur-Korridors stets zuverlässig gewährleistet. Doch nicht nur Pharmakunden bevorzugen diese Lösung

ECO-XTREME wartet im Vergleich zu den bisher verfügbaren Hauben mit einer deutlich erhöhten Isolationswirkung auf. Diese optimierte Witterungsschutz entsteht durch den dreilagigen Schichtaufbau der ECO-XTREME: Eine reflektive Außenschicht umgibt eine Isolation aus rPET Vlies. Diese steht in direkter Verbindung mit einer reflektiven, wenig Wärme abstrahlenden Innenbeschichtung. Dabei setzt sich die isolierende Mitte aus Vlies zusammen, welches aus recycelten Polyesterfasern hergestellt wird.

Meistgelesene Artikel
Kommentare (0)
Zur Verfügung stellen
Kommentare (0)
Meistgelesene Artikel