Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

DEKRA und das österreichische Transportforum veranstalten am 17. Juni eine gemeinsame Sicherheitsktion ‚save the driver’.

LKW-Fahrer können am 17. Juni erfahren, welche Maßnahmen zur aktiven Steigerung der Verkehrssicherheit unternommen werden können. Kraftfahrer erhalten auch an diesem Tag zahrleiche Tipps zu den in Österreich umzusetzenden Bestimmungen der EU-Richtlinie, so der Fernfahrer.

Angesprochen seien aber auch Politiker, Polizeibeamte und Interessierte aus der Bevölkerung, die dadurch einen Einblick in die Welt des Straßentransports bekommen, berichtet das Portal weiter. 

Als Höhepunkt wurde der mobile DEKRA-Lkw-Fahrsimulator geplant, indem man sein Verhalten  in Gefahrensituationen ausprobieren kann, z B. das Fahren auf schneebedeckter Straße oder beim Versagen der Bremsen.

Die Veranstaltung dauert von 10 bis 14 Uhr und findet in der Löwelstraße 20 beim Café Landtmann in 1010 Wien statt.

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.fernfahrer.de/newsarchiv/aktion-transport-sicherheit-in-wien.htm

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil