Obwohl die Außentemperaturen nicht gerade dazu ermuntern, die Klimaanlage anzuschmeißen, empfiehlt der ADAC dies auch im Winter zu tun. Nur warum?

Wenn Sie bisher die Klimaanlage im Winter nicht eingeschaltet haben, beginnen Sie jetzt damit. So vermeiden Sie Ausfälle in der Frühlings- und Sommersaison, also dann, wenn die Klimaanlage am meisten gebraucht wird. Nach Monaten, in denen die Klimaanlage nicht verwendet wurde, kann es erforderlich sein, den Kompressor auszutauschen – warnt der ADAC. Durch regelmäßiges Einschalten der Klimaanlage bleiben die Dichtungen jedoch in gutem Zustand.

Experten empfehlen, die Klimaanlage mindestens einmal pro Woche für sogar für 15 Minuten einzuschalten. Das sollte ausreichen, damit das gesamte System funktionstüchtig bleibt.

Foto: Pixabay/MikesPhotos Pixabay License

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil