Der ehemalige Spediteur und Lkw-Enthusiast Friedie Slegers aus den Niederlanden wurde von seinem Enkel mit einem tollen Geschenk zu seinem 91. Geburtstag überrascht. Der Mann hat nämlich einen Scania-Lkw aus den 70ern erhalten. Das Fahrzeug sieht genauso aus wie dieses, das von dem Niederländer vor Jahren gelenkt wurde.

Friedi Slegers, der frühere Eigentümer des Unternehmens Friedi Slegers Transport & Warehousing, erhielt von seinem Enkel ein besonderes Geschenk. An seinem 91. Geburtstag stand ein wunderschön restaurierter Scania L80 von 1972 vor seinem Haus. Das identische Fahrzeug kaufte Friedie Mitte der 1960er Jahre, um damals arbeiten zu können. .Es war einer seiner ersten Einkäufe.

Der Enkel von Friedie Teun und der Sohn von Twan (der seit 1990 das Familienunternehmen leitet) wollten dem ältesten Familienmitglied  ihre Ehrerbietung erweisen, berichtet die niederländische Tageszeitung „Eindhovens Dagblad“.

Die Männer erwarben das Fahrzeug im Mai des laufenden Jahres und gaben sich viel Mühe, um sicherzustellen, dass es rechtzeitig bis Mitte August restauriert sein wird. Das gesamte Projekt wurde natürlich vor dem Jubiläum geheim gehalten. Der Oldtimer wurde erneuert, die Karosserie wurde rot gestrichen, was für das damalige Unternehmen typisch war. An den Türen, genau wie vor Jahren, erschienen handgemalte Inschriften mit dem Firmennamen.

Es ist nicht schwer, sich die Reaktion des Empfängers vorzustellen. Das Geschenk rief Freude, Emotionen und viele Erinnerungen hervor. Über eine Tatsache war Friedie aber traurig. Er würde nämlich gerne mit dem Scania L80  durch die Gegend fahren, um die Bewohner mit der Hupe zu wecken, was er leider nicht mehr machen konnte. Aber eins ist sicher. Jüngere Verwandte werden ihn bestimmt auf eine Spritztour mitnehmen!

Friedi Slegers, werd vandaag op zijn 91e verjaardag verrast door een wel hele bijzondere uitbreiding van het wagenpark…

Opublikowany przez Friedi Slegers Transport & Warehousing Helmond Niedziela, 16 sierpnia 2020

 

Foto: Screen/Facebook.com/friedislegers

 

 

 

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil