Der Online-Shopping-Wahn hat Kartonverpackungen zu einem knappen Gut gemacht. Die Kartonpreise haben sich seit Beginn der Pandemie mehr als verzehnfacht.

Laut Simon Ellin, dem Geschäftsführer der British Recycling Association, der von der Financial Times zitiert wird, sind die Preise für Karton und Pappe in etwas mehr als einem Jahr um mehr als ein Dutzend Mal gestiegen. Noch im Januar 2020 kostete eine Tonne Altpappe (des Hauptbestandteils von Pappkartons) rund 10 £ . Heute liegt der Preis bei etwa 140-150 £ pro Tonne.

Es gibt einen gigantischen Anstieg der Nachfrage (nach Kartonverpackungen – Anm. d. Red.), der durch die Zunahme von Online-Bestellungen verursacht wird. Das ist ein globales Problem, nicht nur in der EU oder Großbritannien, wegen der riesigen Nachfrage aus China. Menschen klauen buchstäblich Pappe”, sagte Ellin.

Der Anstieg der Preise für Pappe und damit auch für Kartonverpackungen hat offensichtlich höhere Kosten für E-Commerce-Unternehmen zur Folge. Das ist aber nicht das einzige Problem mit dem Kartongeschäft.

Die Versorgung mit neuen Kartons hängt weitgehend vom Recycling alter Kartons ab. Im Falle des Vereinigten Königreichs könnte dies zu einer Verknappung des Gutes führen, da das Recycling hauptsächlich in der Europäischen Union erfolgt. Brexit, Grenzüberlastung und ein reduziertes Angebot an Transporten auf die Inseln bedeuten, dass britische Kunden viel länger auf neue Verpackungen warten müssen.

Auf den Inseln traten bereits im Dezember Probleme mit der Verfügbarkeit von Kartons auf. Andrew Hemmings, Vorsitzender des Tiernahrungsherstellers Quack Snacks sagte gegenüber Financial Times, dass die Lieferungen von der im Dezember 2020 bestellten Kartons auf Mitte Januar 2021 festgelegt wurden, während früher die Kartons innerhalb eines Tages nach der Bestellung eintrafen.

Ellin sagt, dass das Problem mit der Versorgung mit Pappe und Kartonverpackungen so lange bestehen bleibt, bis der stationäre Handel wieder in großem Umfang eröffnet wird.

Foto: pixabay/falco/public domain

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil