Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Es war ein echter Schock als am letzten Freitag alle Tröten in Deutschland verstummten.

Nach der Niederlage gegen Serbien schien eine ganze Fußballnation wie gelähmt. Doch jetzt ist alles wieder gut  -Deutschland ist weiterhin ein heisser Anwärter auf den Fußballtron. Bei aller Freude über den Sieg liefen einige Feiern aus dem Ruder.Schlagzeilen wie "Nach Sieg gegen Ghana: 1000 Fahrzeuge bei Autokorsos – ein Schwerverletzter" trüben die Freude über die Leistungen unserer "Elf" .Gerade die beliebten Autokorsos führen oft zu Unfällen.

Nach Angaben der Polizei ist zu erwarten, dass auch weiterhin Unfälle,die durch übermotivierte Fans und deren verantwortungsloses Verhalten passieren.

Doch das muss nicht sein. Die meisten Fans verhalten sich vorbildlich und so kann man nach einem emotionsgeladenen Fußballabend vorwiegend beruhigt und sicher auf Deutschlands schönen Straßen feiern.

 

 

Peter Kolinski

 

 

Autor: Koliński Peter

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil