Eine Familie aus Bulgarien, die vor 15 Jahren nach Spanien zog, um dort ein besseres Leben zu finden, hatte letztens großes Glück. Bei der populärsten spanischen Lotterie „La Primitiva” hat der bulgarische LKW-Fahrer fast 68 Milionen Euro gewonnen.

Der Bulgare und seine zwei Söhne sind in Quintanar del Rey, Cuenca, als Fernfahrer tätig. Seine Frau, Goska (61), kaufte vorletzten Samstag ein Lotterielos für 5 Euro.

5147d428-83a0-49be-9916-a415b546ad07?ser

Obwohl Zahlen mehrmals durch Maschine überprüft wurden, wollte Goska daran nicht glauben.

Manche Menschen werden mit einem goldenen Löffel im Mund geboren!

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil